ROLLLÄDENSYSTEM ▸ AUFSATZROLLLÄDEN

ROLLLÄDEN MIT EPS-KASTEN

Rollläden mit EPS-Kasten

Für Wärme- und Schalldämmung, sowie für besseren Einbruchschutz.

Technische Daten

Rollläden mit EPS-Kasten

Für Wärme- und Schalldämmung, sowie für besseren Einbruchschutz.

Eigenschaften

• Der Rollladenkasten ist aus EPS (Styropor) mit einer hohen Dichte gefertigt.
• Die Rollläden verbessern erheblich die Schalldämmung und bieten
zusätzlichen Schutz vor Außenlärm. Allein der Kasten gewährleistet schon in
der Standardausführung eine Lärmreduzierung von 45 dB.
• Konstruktion und Bau der Rollläden erleichtern das Verputzen und
Verarbeiten der Fassade.
• Der Kasten verfügt über Tests/Zertifikate für: Lärmdämmung,
Feuerbeständigkeit sowie Wärmedämmung.
• Durch die Verwendung einer Stahlkonsole besteht die Möglichkeit, den
Kasten direkt an den Betonstürzen zu befestigen.
• Der Einbau eines Moskitonetzes ist von der Innenseite des Rollladenpanzers
her möglich, was sich auf den ästhetischen Aspekt auswirkt.

Technische Daten

• Der Rollladenpanzer hat einen hohen Ballendurchmesser von 205 mm (Konkurrenzprodukte haben einen Ballendurchmesser von nur ca. 180 mm), wodurch die
Rollläden sich auch für größere Fensteröffnungen eignen.
• Die Kastentiefe kann der Mauerstärke angepasst werden. Das Angebot umfasst Kästen mit einer Größe (Bautiefe) von 260, 300, 365 und 420 mm.
• Die mit wärmedämmendem Schaum gefüllten Lamellen mit einer Breite von 37 mm, 42 mm und 55 mm sind in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, was
vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Steuerung:
• Automatisch: per Fernbedienung oder durch Steuerung per Schlüssel oder Schalter sowie per Tablet oder Smartphone.
Sicherheitsvorkehrungen gegen das Heben des Panzers:
• Klemmsicherung.

Farben

Galerie